Worum geht es hier?

Um das Leben (real und virtuell)als ob es einen Unterschied gäbe, das Universum (und was wir von ihm wissen) und den ganzen (nicht unbedeutenden) Rest.

Worum geht es mir?

Um Wissenschaft und ihre Kommunikation. Um die Leidenschaft derjenigen, die im Labor oder am Schreibtisch spannende Ideen haben und diese umsetzen. Und die sozialen, politischen, kulturellen und individuell-psychologischen Kontexte, in denen das fabrizierte Wissen eingebettet ist.

Und es geht natürlich um die Gespräche, die um wissenschaftliche Themen kreisen. Um Diskussionen, in denen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen argumentiert wird und um Streits, in denen wissenschaftliches Wissen verhandelt, instrumentalisiert oder ignoriert wird.
Denn Wissenschaft reicht immer genau so weit wie man über sie spricht.

Und dann geht es auf dieser Seite natürlich auch um mich und die Dinge, die mich bewegen.


Mehr über mich findet man u.a. hier:

Twitter Facebook Google+
XING LinkedIn Wissenswerkstatt